t2

Ein Spaziergang mit den Dinosauriern

Die Dinosaurier in Istrien...

In der Kreidezeit, vor etwa 80 bis 140 Millionen Jahren, spazierten auf der istrischen Halbinsel die Dinosaurier. Dies ist die Zeit der Teilung der Erde und der Bildung der Kontinente. Es ist auch die Zeit des heißen und trockenen Klimas, das für die Entwicklung der üppigen Vegetation günstig ist.
Die erste Entdeckung der Dinosaurier in Istrien passierte im Jahr 1934. Der österreichische Bierbrauer und begeisterter Paläontologe Adolf Bachofen-Echt, entdeckte in der Gegend vom Kap Ploče auf der Insel Veli Brijuni die Fußabdrücke von Dinosauriern.
Im Laufe der nächsten Jahrzehnte wurden weitere Fußabdrücke gefunden: auf der Halbinsel Marlera, in der Nähe von Medulin, und auf der nahe gelegenen Insel Levan. Die Spuren wurden auch auf der Insel Fenoliga und in einer kleinen Bucht in Premantura gefunden.
Die größte Entdeckung folgte im Jahr 1992, als Dario Boscarolli, ein Taucher aus Monfalcone, auf dem Meeresboden in der Nähe von Bale, versehentlich eine Fundstelle mit Knochen fand. Das ist die erste und bisher die einzige Entdeckung von Dinosaurierknochen im gesamten Mittelmeerraum.
Die entdeckten Knochen sprechen von der Existenz von mindestens einem Dutzend verschiedener Arten von Dinosaurier. Einer von ihnen ist der Brachiosaurus, ein Pflanzenfresser. Er gehörte zu einem der größten Dinosaurier, die je auf der Welt lebten. Ihre Körperlänge betrug 20 bis 25 Meter, wobei nur der Hals 10 Meter lang war.
Auf dem Weltkongress der Paläontologen in Beijing, im Jahr 1995, wurde diese Entdeckung als Entdeckung des Jahres präsentiert, und Bale-Valle wurde in die Liste der weltweiten paläontologischen Stättenaufgenommen.
Ein Teil der aufgetauchten Knochen ist in Bale exponiert.

...und die im Dinopark Funtana

Der wichtigste Ansporn für die Öffnung des Dinoparks waren die einzigartigen Entdeckungen der Fußabdrücke und Dinosaurierknochen in Istrien, und die größte Herausforderung in der Entstehung des DinoparksFuntana war der Wunsch, die Öffentlichkeit mit diesen ausgezeichneten Geschöpfen bekannt zu machen.
Der Dinopark Funtana führt Sie durch die verschiedensten Teile der Welt, durch viele Epochen und zeigt Ihnen mehr als dreißig verschiedene Dinosaurier, damit Sie einbreiteres und umfassenderes Bild dieser ausgezeichneten Geschöpfe bekommen können.
Hier erwarten Sie bewegliche Dinosaurier in Lebensgröße. Sie erleben Sie während eines Spaziergangs durch den Park in ihrer wunderschönen natürlichen Umgebung. Unser 1.5 km langer Holzweg befindet sich teilweise im Wald, und teilweise im Freien, sowie am Land und über den Felsen. Der Weg ist an manchen Stellen gerade, und an manchen steil. Doch egal wie der Weg auch ist, Sie bekommen eine unvergessliche und authentische Erfahrung dieser wunderbaren Geschöpfe!